Dr. med. dent. Torben Hennies MSc.

Zahnarzt | Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Studium der Zahnmedizin in Göttingen und Minneapolis, USA    
Promotion in der Biochemie auf dem Gebiet der Enzymkinetik 

Fachzahnarzt für Oralchirurgie nach Assistenzzeiten an der MH Hannover (Prof.Dr.Dr. Hausamen) und in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie in Lüneburg (Dr.Dr. Joachim Engelhardt, Dr.Dr. Karlpeter Müller) 

Spezialist für Implantologie Master of Science in Oral Implantology (MSc.) an der Steinbeis-Hochschule Berlin

Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie der DGI
Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie der APW 

Mitglied der NEUEN GRUPPE (wissenschaftliche Vereinigung von Zahnärzten) Mitglied im MSC (Master of Science Club

Internationale Studiengruppe für interdisziplinäre Zahnmedizin
Teilnehmer der internationalen Studiengruppe auf Einladung,
Leiter Prof. Dr. A.P. Allen, Dallas/Texas, USA 

Assistenzzeit bei Dr. Eckbert Schulz, Hannover 

Arbeitsschwerpunkte

  • Frontzahnästhetik in der Implantologie 
  • Implantologie mit Knochenaufbau, Knochentransfer, Membrantechniken 
  • Augmentationschirurgie 
  • Piezo-Chirurgie 
  • Weichgewebsmanagement
  • Mikrochirugie
  • Mikroskopische, plastische Parodontologie
  • Mukogingivale Chirurgie
  • Ästhetische Rekonstruktion in Keramik
  • Therapie der Cranio-Mandibulären-Dysfunktion

Postgraduierte Studienaufenthalte im In- und Ausland, vor allem in den USA, u.a. in Boston, Baltimore, New York, Los Angeles, Newport Beach, Santa Barbara, besonders in der Implantologie und Parodontologie in der Schweiz für ästhetische Zahnheilkunde. 

Mitgliedschaft in folgenden Fachgesellschaften

  • NEUE GRUPPE (wissenschaftliche Vereinigung von Zahnärzten)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-Mund und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ)
  • Deutsche Gesellschaft für Endodontie (DG Endo)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Bund der Oralchirurgen (BDO)
  • Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Deutschland (BDIZ)